Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Geschichten für Kinder

Über die App

Fabeln, Märchen und Tiergeschichten

Von Aschenputtel über den Affenkönig bis zum einäugigen Riesen hält die App rund 30 bebilderte Geschichten bereit, die von Vorleserstimmen gelesen werden.

Enthält:
• 6 Bereiche: Fabeln (7 Geschichten), Dschungelbuch (5 Geschichten), Pandel und Tandel (5 Geschichten), Abenteuer des Seefahrers Sindbad (5 Geschichten), Märchen der Gebrüder Grimm (5 Geschichten), Tiergeschichten (5 Geschichten)
• 3 Sprachen zur Auswahl: Deutsch, Englisch, Rumänisch

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Geschichtenfundus aus Fabeln und Märchen

In dieser App erwarten euch diverse Geschichten, u. a. in den Bereichen Fabeln, Märchen der Gebrüder Grimm oder Tiergeschichten, die sich eure Kinder vorlesen lassen können. Ihr könnt dabei zwischen Deutsch, Englisch und Rumänisch wählen. Wir sehen den Einsatz der Anwendung vor allem im familiären Umfeld.

Geschichtenvielfalt, aber nicht überzeugend umgesetzt
Die App punktet durch die große Anzahl an Geschichten, die Vorlesefunktion und die Markierung des Textes beim Vorlesen. Doch von der Aufmachung, dem Inhalt und Aufbau sowie der Darstellung der Geschichten überzeugt sie uns nicht wirklich. Augenscheinlich bietet sie unterschiedliche Geschichtenbereiche wie Märchen, Fabeln oder Tiergeschichten, was grundsätzlich eine schöne Idee ist. Leider sind die Geschichten aus unserer Sicht aber nicht gelungen umgesetzt. So sind die Genres nicht zu erkennen, und auch wenn die Handlung flach bleibt, ist die Sprache teilweise anspruchsvoll. Wir empfehlen, im Nachgang über die Geschichten zu sprechen, dies betrifft besonders die Fabeln. Außerdem solltet ihr euch bei einigen Fabeln vorab die Geschichte anschauen, um einzuschätzen, ob sie für eure Kinder geeignet ist; teilweise geht es um den Umgang mit dem Tod, um Schuld o. Ä. Hervorzuheben ist hingegen das lebendige Vorlesen, die Pausen vor dem Bildwechsel und dass unten der Text eingeblendet und das vorgelesene Wort gelb markiert wird, wenn auch nicht durchgängig synchron. Mit der Pausefunktion könnt ihr die Geschichte jederzeit anhalten. Obwohl die Sprecherstimme lebendig liest, ist sie für unser Empfinden zu schnell, und wir finden es unvorteilhaft, dass die Stimme mit Dialekt spricht. Gerade für Familien, deren Familiensprache nicht Deutsch ist, ist das herausfordernd, weil der Dialekt das Verständnis der vorgelesenen Texte erschwert.

Leider nutzt die App nicht ansatzweise die Möglichkeiten digitaler Endgeräte. Die Bedienung finden wir auch nicht vollständig intuitiv. Zwar sind die Zeichnungen kindgerecht, aber nicht besonders ansprechend; zudem sind sie sehr statisch, Animationen sucht ihr vergeblich. Zur jeweiligen Geschichte erwarten eure Kinder Puzzle und Ausmalbilder; diese Zusatzspiele bieten alles in allem wenig Varianz und richten sich eher an jüngere Kinder.

Nach dem Download offline nutzbar
Die unterschiedlichen Geschichtenbereiche haben jeweils zwei kostenfreie Erzählungen, der Rest ist kostenpflichtig. Jeder Bereich kostet 4,99 Euro. Den Preis empfinden wir als etwas zu hoch. Grundsätzlich müsst ihr vorab die jeweiligen Geschichten runterladen, danach sind sie auch im Offlinemodus verfügbar.
Auffällig finden wir die langen Ladezeiten, manchmal ist uns die App auch abgestürzt.

Fehlende Einstellungsoptionen
Einstellungen zur Vorlesegeschwindigkeit oder Textgröße könnt ihr nicht vornehmen. Die Länge der Geschichten wird vorab nicht angegeben; sie unterscheiden sich zum Teil deutlich, bspw. von einer kurzen Fabel zu einem langen Teil beim Dschungelbuch. Auch deshalb lohnt es sich, vor dem gemeinsamen Lesen die Geschichten durchzuschauen. Auf der Startseite der App wird das Entwicklerteam vorgestellt. Zu den Datenschutzrichtlinien gelangt ihr ausschließlich über den App-Store. Wir halten diese für kritisch, weil von der Sammlung personenbezogener Daten beim Kauf einer App gesprochen wird und ansonsten nicht ganz klar wird, welche Datenschutzangaben sich auf Website oder App beziehen.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Kidsopia

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 4 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 4 Jahre

Geprüfte Version

-

Verfügbar für Gerät

smartphone, tablet

Verfügbar für System

iOS

Nutzbar für Version

iOS (6.0 oder neuer)

Kompetenz

Zuhören, Erzählen, Leseflüssigkeit, Viellesen, Textverständnis, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Alltagsthemen, Freundschaft, Familie, Abenteuer, Tiere, Märchen, Lustiges

Sprachen

Deutsch, Englisch, Rumänisch

Mehrsprachigkeit

ja

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Spielermodus

Einzelnutzer

Arbeiten im Medienverbund möglich

nein